Wiebke Wiedeck - Leibeslieder

 

CD „Leibeslieder“

Lieder über Liebe, Schwangerschaft und Geburt

Grundlage für die CD „Leibeslieder“ waren Wiebke Wiedecks eigenen Erfahrungen in der Schwangerschaft mit ihrem zweiten Sohn. In einer Spezialuntersuchung wurde in dessen Herzen ein „White Spot“ gefunden. Dieser Fakt, gemeinsam mit Wiebke Wiedecks damaligen Alter lies die statistische Wahrscheinlichkeit für ein Kind mit einem Down Syndrom erheblich ansteigen.

Der untersuchende Arzt drängte auf eine Fruchtwasseruntersuchung, die Wiebke Wiedeck auf Grund der damit verbundenen Risiken für das Kind ablehnte.

„Sie wollen in diese Welt kein behindertes Kind setzen, glauben Sie mir.“ – Dieser furchtbare und diskreditierende Satz, von einem Arzt ausgesprochen, war der Auslöser für die Songs auf der CD, die einfühlsam, zart, melancholisch und berührend Gefühle und Gedanken während dieser Schwangerschaft hörbar machen.

Hier bestellen