Die Verlagsbranche ist im Wandel. Viele Jahre konnten Autor*innen mit Honoraren rechnen, noch bevor ein Buch erschienen ist. Heute werden oft Druckkostenzuschüsse und Selbstbeteiligungen von den Autor*innen verlangt, da viele Verlage ums Überleben kämpfen. Das hat etwas mit der allgemeinen Digitalisierung zu tun, mit den Kosten, die ein Buch tatsächlich in der Herstellung verursacht, mit Marketingkosten, die auf die Bücher aufmerksam machen sollen, mit Papier- und Holzpreisen, Löhnen und vielem mehr.

Auch ich war gegenüber dieser Entwicklung erst kritisch eingestellt, aber inzwischen sehe ich sie als große Chance.

Wenn der Wiedeck Verlag ein Buch oder ein anderes Produkt veröffentlicht, dann werden bei uns Autor*innen in das Marketing intensiv mit einbezogen. Wir vertreten die Meinung, dass wir nur gemeinsam stark sind und dass wichtige inhaltliche Themen mit viel Herzblut und Geduld in unserer Gesellschaft platziert werden müssen.

Wir werden nur sehr ausgesuchte Produkte und Inhalte von Fremdautor*innen veröffentlichen.

Wir veröffentlichen Bücher und Produkte zu den Themen emotionale Intelligenz, Persönlichkeitsentwicklung, Umweltschutz, Klimaschutz, Tierschutz (auch für Nutztiere), Nachhaltigkeit und Gleichberechtigung.

Ihr Buch muss kein Sachbuch sein, wir veröffentlichen auch hochwertige Belletristik, Kinderbücher, Jugendbücher etc., die sich mit diesen Themen beschäftigen.

Wir suchen Autor*innen, die ihre Herzensprojekte veröffentlichen wollen. Das bedeutet, dass Ihnen das Thema Ihres Buches absolut wichtig ist und dass Sie sich für das Marketing einsetzen möchten. Bestenfalls bringen sie bereits Kanäle mit (Social Media, Kundenstamm, Website etc.), über die sie das Buch bewerben können oder sind bereit, sich diese aufzubauen.

Sie haben auch eigene Vermarktungsideen und bringen sich in die Marketingstrategie intensiv mit ein.

Jedes Produkt, das über den Wiedeck Verlag erscheinen wird, messen wir mit einem hohen Maßstab an seine Qualität. Sie sollten bereit sein, nur ein solches Produkt zu veröffentlichen.

Das bedeutet, dass wir u.U. noch einmal nachlektorieren, unsere Graphiker*innen in die Gestaltung mit einbinden oder andere Anpassungen vornehmen.

Dazu gehört Vertrauen in uns und unsere Kompetenz, die Sie bitte mitbringen.

Sie finden sich als Künstler*in in den Themen emotionale Intelligenz, Persönlichkeitsentwicklung, Umweltschutz, Klimaschutz, Tierschutz, Nachhaltigkeit, Gleichberechtigung und Naturliebe wieder?

Wenn Sie all unsere Anforderungen an eine gemeinsame Arbeit bejahen können, dann schicken Sie uns eine Anfrage über unser Kontaktformular.

Wir werden uns anschließend bei Ihnen melden.

zum Kontaktformular